Heme Mensen

Infoabend zur Fastenwoche

am Freitag, dem 01. März 2024

Wo? Im Amtmann-Schröter-Haus, Hauptstraße 63, 28865 Lilienthal
Wann? 19:00 Uhr
Kosten 5,- € (Bitte in bar mitbringen)

Eine vorherige Anmeldung ist nötig, da die Plätze begrenzt sind.

Anmeldung per Mail

Höre Dir hier weitere Infos an:

Begleitete Fastenwoche
mit Dr. Franz Sperlich und Heme Mensen

01. bis 08. März | Lilienthal & Umzu

Erlebe die gesundheitliche Wirkung einer begleiteten Fastenwoche.
Zusammen ist vieles leichter, deshalb bieten wir Dir Austausch und einen Rahmen an, um diese Erfahrung in Deinem Alltag zu begleiten.

Mehr Infos (PDF) Anmeldung per E-Mail

Yoga ist ein sehr altes, ganzheitliches Übungssystem. Es hilft, Körper und Geist ins Gleichgewicht zu bringen.

Meine langjährige Erfahrung im Umgang mit hilfebedürftigen Menschen hat mich gelehrt, wie dicht Körper und Geist miteinander verwoben sind und was es für die Gesundheit und das Wohlbefinden bedeutet.
Schon als Jugendlicher lernte ich die faszinierende Kraft im Yoga kennen, die die Seele auftanken lässt, den Körper stärkt und hilft, in jeder Situation gelassen zu bleiben.

Mich begeistert immer noch, wie wenig es braucht, um Yoga täglich zu praktizieren und zu lieben: eine Matte, bequeme Kleidung und den Sanft-Mut zu meiner Disziplin.

Seit Ende 2021 gebe ich selbst Kurse. Hauptinhalte sind das Hatha-Yoga, Meditation und Atemübungen.

Wenn ich Ihre Neugier geweckt habe, schreiben Sie mir einfach.

Hata Yoga und mehr – für Interessierte Anfänger und Fortgeschrittene

Dienstag:     von 18:15 bis 19:30 Uhr
Mittwoch:    von 18:15 bis 19:30 Uhr

Donnerstag: von 18:15 bis 19:30 

Jeweils im Amtmann-Schroeter-Haus, Hauptstraße 63, 28865 Lilienthal.

Kontakt-E-Mail senden

Yoga soll Freude machen und ist absolut für jeden geeignet

Wir alle haben eine ellenlage To-Do Liste jeden Tag und eine viel zu kurze FREUDEN-Liste. Entspannung -> Bewegung -> Spaß stehen für mehr Freude und Mittelpunkt der Übungen.

Alles über mein Yoga-Angebot

Heme Mensen
und der Pflegedienst Lilienthal

Gemeinsam ➔ MITMenschen

Nach meiner Ausbildung und mehrjähriger Tätigkeit als Krankenpfleger und Fachkrankenpfleger in der Nephrologie entschied ich mich, neue Wege in der Pflege zu beschreiten.

Im Mittelpunkt meiner Tätigkeit stand und steht immer der fröhliche und neugierige Umgang mit Menschen, ganz gleich, welche Stärken, Schwächen und Eigenheiten sie mitbringen.

Auf dieser Basis entstand 1998 „Der Pflegedienst Lilienthal“, der sich „Mit Herz & Kompetenz“ in Lilienthal und umzu einen Namen gemacht hat.
Jetzt, nach 42 Jahren in „meinem“ wunderbaren Beruf und damit zum Ende meiner beruflichen Laufbahn in der Pflege, arbeiten gut 320 Menschen in unserem Familienunternehmen. Das breite Portfolio reicht von der ambulanten bis zur stationären Pflege, von der Tagespflege bis zum eigenen Hausnotruf.

Für unsere KundInnen entwickeln wir uns immer weiter – Wohngemeinschaften sind beispielsweise in Planung.

Lesen Sie die gesamte Vita (PDF Download)

Die Mensen-GmbH - ein Unternehmensverbund mit mehr als 320 MitarbeiterInnen (PDF Download)